Healthy Athletes®

„Special Olympics Healthy Athletes®“ ist weltweit das größte öffentliche Gesundheitsprogramm für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

In Zusammenarbeit mit den jeweiligen nationalen Special Olympics Institutionen wird an der Inklusion von Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen in bestehende Gesundheissysteme gearbeitet. Bei sportlichen Events werden kostenlose Untersuchungen in einer auf Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen abgestimmten Atmosphäre angeboten. So wird die Scheu und die Angst vor medizinischen Einrichtungen und medizinisch therapeutischen Behandlungen genommen. Neben der Untersuchung selbst werden die Athleten mit nützlichen Hilfsmitteln (Augengläser, Sonnenbrillen oder Hörhilfen) kostenlos versorgt.

Ziele:

  • Verbesserter Zugang zur Gesundheitsversorgung für Athleten mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Präventive Schulungen und von speziell geschulten Gesundheitsexperten für die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen 
  • Aufklärung der Gesundheitsexperten, Studenten und anderer über die Bedürfnisse und die Behandlung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Sammeln, Analysieren und Verbreiten von Informationen über den Gesundheitszustand und die Bedürfnisse von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Gesundheitsprogrammen für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung

 

Die Untersuchungen im Rahmen des „Healthy Athletes®“-Programmes umfassen verschiedene Gesundheitsbereiche:

Healthy Athletes Partner:

Global Partners

                              

 

 

Games Sponsors

          
   
   

 

 

 

Koordinatorin Healthy Athletes:

Barbara Gödl-Purrer
Tel: +43 (0) 676 729 00 78

E-Mail: barbara.goedl-purrer@austria2017.org

Austria 2017 Dots Full Width Background