Sportarten

Special Olympics ermöglicht mit seinem Konzept und speziellem Regelwerk Sportlern aller Leistungsstufen, an Bewerben teilzunehmen. Die Bewerbe sind so strukturiert, dass die Sportler in einer homogenen Leistungsgruppe gegen Sportler mit vergleichbarem Leistungsniveau antreten.

Diese Gruppen umfassen immer mindestens drei und maximal acht Sportler. Auf Basis der Ergebnisse des Vorbewerbes wird der Finalbewerb durchgeführt.

Für alle Sportarten gilt das internationale Regelwerk von Special Olympics. Für nationale Bewerbe müssen keine Qualifikationen oder Limits erbracht werden. Um für eine Teilnahme an Weltspielen nominiert zu werden, muss man an nationalen bzw. regionalen Veranstaltungen teilgenommen haben.

Eiskunstlauf
Eiskunstlauf
Eisschnelllauf
Eisschnelllauf
Floor Hockey
Floor Hockey
Floorball
Floorball
Schneeschuhlauf
Schneeschuhlauf
Ski Alpin
Ski Alpin
Ski Nordisch
Ski Nordisch
Snowboard
Snowboard
Stocksport
Stocksport

Demonstrationsbewerbe

Bei den World Winter Games 2017 werden auch zwei Demonstrationsbewerbe durchgeführt werden: TANZEN und MATP (Motor Activity Training Program).

Austria 2017 Dots Full Width Background