Austria 2017 zu Gast bei der Herzensbrücke

Die Weltwinterspiele zu Gast bei der Herzensbrücke

Unter dem Motto „Sozial verbindet“ präsentieren sich von 4. bis 10. September 2015 (täglich von 10 – 20 Uhr)  am Mariahilferplatz in Graz soziale Einrichtungen und Projekte, die auf ein „starkes Miteinander“ aufmerksam machen wollen. Ein zentrales Element ist die Herzensbrücke, die ein Ort der Begegnung und Schauplatz für ein herzliches Miteinander ist.

Am Freitag 4. September sind von 15 bis 20 Uhr die Special Olympics World Winter Games 2017 vor Ort, um über dieses besondere, weltumspannende Sportereignis zu informieren und auch auf verschiedene Art die Weltwinterspiele näher zu bringen.

Die Besucher können beim „Herzschlag-Boccia“ auf sportlich-spielerische Weise Interessantes über die Weltwinterspiele erfahren, ihre Herzenswünsche und -botschaften für die Teilnehmer auf einem Herzen verewigen und auch ihr ganz persönliches Holzherz selbst runtersägen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Veranstaltet wird die Aktion „Sozial verbindet“ vom Grazer Sozialamt.

Der Eintritt ist frei.

Zurück

Austria 2017 Dots Full Width Background