Gutes Tun und höchsten Musikgenuss erleben!

„Gutes Tun und höchsten Musikgenuss erleben!“ Getreu diesem Motto hat der Lions Club Wals Siezenheim heuer zum achten Mal zu einem Benefizkonzert geladen. 1.300 Besucher kamen am 2. April 2016 in die zur Konzerthalle umgebaute Walserfeldhalle.

Die Trachtenmusikkapelle Wals, die Polizeimusik Salzburg und die Postmusik Salzburg konzertierten auf hohem Niveau und boten ein sehr vielfältiges und hochkarätiges Repertoire. Neben verschiedenen Märschen und traditioneller Blasmusik wurden bekannte Film- und Musicalmelodien, zum Teil mit Gesang, dargeboten.

Besondere Höhepunkte waren unter anderem Auftritte des preisgekrönten Fagott-Trios „Albasun“ des Musikums Salzburg, der Sängerin Astrid Hinterberger-Stumpfl sowie des extra aus Luzern angereisten Tenors Maximilian Prodinger. Wie in den Jahren zuvor haben sich auch heuer wieder alle Musiker und freiwilligen Helfer unentgeltlich in den Dienst der guten Sache gestellt.

Der Erlös dieser Benefizveranstaltung betrug 17.000 Euro. Dieser Betrag wird jeweils zur Hälfte der Special Olympics Bewegung sowie durch schwere Schicksalsschläge in finanzielle Not geratenen Menschen gespendet. Nicht ohne Stolz blickt der Lions Club Wals-Siezenheim nun auf acht Konzerte zurück, bei denen einen Nettoerlös von ca. 170.000 Euro für gute Zwecke erzielt werden konnte.

 

 

Zurück

Austria 2017 Dots Full Width Background