Präsentation der Weltwinterspiele in Brüssel

"Die Special Olympics Weltwinterspiele in der Steiermark haben eindrucksvoll gezeigt, dass Sport keine Grenzen kennt", sagt der ÖVP-Europaabgeordnete Heinz K. Becker. Er hat geholfen, das sportliche Großereignis nach Österreich zu holen und mit sechs Millionen Euro EU-Förderungen zu unterstützen. Gemeinsam mit EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani nahm er im Europäischen Parlament die olympische Fackel und Anerkennungsmedaillen von Teilnehmern der Weltwinterspiele entgegen.

"Die Special Olympics 2017 in Österreich waren ein weiterer Beweis dafür, dass alle Menschen fast unabhängig von ihren geistigen und körperlichen Voraussetzungen Sport auf hohem Niveau betreiben können", sagte Becker. "Die Lebensfreude und die Leidenschaft, welche die Spitzensportler in den Wettkampf mitgebracht haben, haben mich persönlich sehr beeindruckt. Dabei stand das Miteinander stets über dem Gegeneinander - von diesen Menschen können wir alle noch etwas lernen. Ich wünsche dieser großartigen Bewegung alles erdenklich Gute." 

 

Bilder vom Empfang

 

Zurück

Austria 2017 Dots Full Width Background